Hallo von Grant.gov ([email protected] bzw. [email protected]) ist Vorschussbetrug/Scam!

Am Dienstag, den 12. Juni 2018 wurde durch unbekannte Dritte die folgende E-Mail in deutscher Sprache versendet. Achtung: Es handelt sich um Vorschussbetrug (Scam)! Die E-Mail stammt nicht von Ben Mozier, Michael Bruce oder anderen! Antworten Sie daher nicht auf die E-Mail!

Betreff: Hallo
Absender: Grant.gov ([email protected])
Antworten an: [email protected]

Sie haben € 1.200.000 Bundeszuschuss erhalten!

Was ist ein Zuschuss?
Ein Zuschuss ist die Übertragung von Wertgegenständen von der Bundesregierung an eine nicht-föderale Einrichtung, um einen öffentlichen Zweck zu erfüllen, der durch das US-Recht genehmigt wurde. Die Zuschüsse finanzieren Ideen und Projekte zur Bereitstellung öffentlicher Dienstleistungen, zur Stimulierung der Wirtschaft und zum Nutzen der Öffentlichkeit.
Um Ihr Stipendium zu erhalten, antworten Sie einfach auf diese E-Mail

Mit bestem Gruß
Ben Mozier
Informationszentrum erteilen
Lizenzierter ® Grant Specialist

Achtung: Es handelt sich um eine gefälschte E-Mail! Reagieren Sie nicht auf die E-Mail! Senden Sie keine Informationen zurück, vor allem keine Ausweiskopie! Sie werden kein Geld erhalten! Es handelt sich um die Betrugsmasche „Vorschussbetrug“ (Scam)!

In Aussicht eines großen Geldbetrages wollen unbekannte Dritte an Ihre persönlichen Daten. Anschließend würden diese von Ihnen immer wieder Geldbeträge fordern, z. B. für Auslagen, Zoll / Steuern / Versicherungen, uvm.

Die E-Mail kommt mit unterschiedlichen Namen (Ben Mozier, Michael Bruce, …). Absender ist angeblich eine argeninische Domain, obwohl es um einen „Bundeszuschuss“ geht? Die Antwort-Adresse ist auf eine Firma in Panama registriert, die den echten Inhaber verschleiert. Das würde eine deutsche Bundesbehörde sicher nicht machen.

Am Ende werden Sie keinen Cent sehen. Statt dessen haben Sie selbst tausende Euro ausgegeben und somit den Schaden. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail.

Außerdem können die unbekannten Dritten mit der Ausweiskopie Identitätsdiebstahl begehen. Reagieren Sie daher nicht auf die o. g. E-Mail!

Informieren Sie sich ggf. auf Wikipedia über „Vorschussbetrug“.

Kommentar(e)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.